Nebenbei Geld verdienen, flexible Arbeitszeiten und ganz viel Fahrspaß? Dein Traum wird wahr. - driviva Fahrzeugüberführungen

Nebenbei Geld verdienen, flexible Arbeitszeiten und ganz viel Fahrspaß? Dein Traum wird wahr.

Kennst Du das auch? Das Leben ist teu­er. Um sich was zu leis­ten, willst Du was dazu ver­die­nen im Neben­job. Am liebs­ten mit etwas, das Du gut kannst. Und natür­lich soll­te es seri­ös sein. Am bes­ten wäre, sich die Arbeits­zeit noch ganz fle­xi­bel ein­zu­tei­len. Damit Du den Ver­pflich­tun­gen im All­tag nach­kom­men kannst. Das wärs!

Wenn Du Dei­ne Zeit selbst­stän­dig orga­ni­sie­ren kannst; wenn Du zu schät­zen weißt, dass man Dir eine ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­be anver­traut; und wenn Du oben­drein ein guter, siche­rer und zuver­läs­si­ger Fah­rer bist; dann bist Du auf einem rich­tig guten Weg, die­sen Traum wahr zu machen.

Werde Fahrer für Fahrzeugüberführungen!

Als Über­füh­rungs­fah­rer über­nimmst Du inner­halb Dei­ner Stadt, regio­nal oder über­re­gio­nal Tou­ren für gewerb­li­che Auf­trag­ge­ber. Du über­führst neue oder jun­ge Fahr­zeu­ge zuver­läs­sig zu defi­nier­ten Ziel­or­ten. Ohne fixe Ver­trags­bin­dung bist Du fle­xi­bel für nam­haf­te Fir­men tätig, zum Bei­spiel Auto­ver­mie­tun­gen, Auto­häu­ser oder Werk­statt­ket­ten.

Dei­nen Auf­trag nach „Maß“ suchst Du Dir ganz easy über eine mobi­le Platt­form aus, die für Fahr­zeug­über­füh­run­gen Auf­trag­ge­ber und Auf­trag­neh­mer seri­ös zusam­men­bringt. Das ist für Dich per Han­dy oder vom Rech­ner bequem von über­all mög­lich. Aus ange­bo­te­nen Tou­ren wählst Du den Fahr­zeug­über­füh­rungs-Job, der in Dei­nen Zeit­plan passt. Danach bestimmst du selbst Dei­nen Preis für den Auf­trag. Nach erfolg­tem Zuschlag kann es los gehen.

Die Auf­trags-Infos für die Fahr­zeug­über­nah­me und zur Tour rufst Du über die mobi­le Platt­form bequem per Han­dy ab. Nach der Fahr­zeug­auf­nah­me kannst Du direkt star­ten. Und natür­lich bist Du wäh­rend der Fahrt ver­si­chert. Am Ziel­ort pro­to­kol­lierst Du die Daten der Fahr­zeug­über­füh­rung und das Sys­tem gene­riert eine auf­trags­be­zo­ge­ne Rech­nung für Dich. Jetzt noch das aus­ge­füll­te Pro­to­koll dran­hän­gen und der Job ist erle­digt!

Von einem Fac­to­ring-Dienst­leis­ter  bekommst Du Dein Geld sicher aufs Kon­to – wahl­wei­se inner­halb von 24 Stun­den oder zum Zah­lungs­ziel. Ganz ohne Stress und läs­ti­gen Papier­kram kannst Du schon wie­der über den nächs­ten Auf­trag nach­den­ken.

Für Studenten, Rentner oder Selbständige mit Gewerbeschein!

Fahr­zeug­über­füh­run­gen sind eine fle­xi­ble Opti­on, um Geld zu ver­die­nen. Gera­de wenn Du als Stu­dent, Rent­ner oder Selb­stän­di­ger einen Gewer­be­schein hast, und ger­ne „unter­wegs“ bist. Not­wen­di­ge oder pri­va­te Fahr­ten kannst Du so mit bezahl­ter Dienst­leis­tung ver­bin­den, ganz egal ob ein Besuch bei Fami­lie, Semes­ter­fe­ri­en, oder eine Fahrt zu Freun­den.

Als Auto- und Tech­nik­fan ist Dir der Wert der Fahr­zeu­ge, die Du über­führst, natür­lich klar. Und auch seriö­ses Auf­tre­ten, Zuver­läs­sig­keit und Umsicht sind für Dich beim Umgang mit dem wert­vol­len Gut selbst­ver­ständ­lich.

Wenn Du bereit bist, Dei­ne Zeit und Dei­ne Fahr­ten eigen­ver­ant­wort­lich zu koor­di­nie­ren, eröff­nen sich vie­le Chan­cen für Dei­nen Neben­job als Fahr­zeug­über­füh­rer.

Durch unter­schied­li­che Vor­ga­ben der Auf­trag­ge­ber an Dei­ne Qua­li­fi­ka­ti­on als Fah­rer bie­ten sich attrak­ti­ve Ent­wick­lungs­chan­cen: Höhe­re Qua­li­fi­ka­ti­on bedeu­tet mehr und bes­ser bezahl­te Jobs.

Jetzt bist Du gefragt.

Wenn das Ange­bot für Dich span­nend klingt, dann infor­mie­re Dich jetzt genau­er. Und noch­mal: kei­ne Sor­ge vor den bei­den größ­ten Ängs­ten:

Dein Ver­si­che­rungs­schutz:
Für jede Über­füh­rung bist Du vor Haf­tung im Scha­dens­fall geschützt – dabei kannst Du ohne oder mit gerin­ger Selbst­be­tei­li­gung wäh­len.

Dei­ne Bezah­lung: Ein Fac­to­ring-Dienst­leis­ter sorgt für ein­fa­ches Rech­nungs­ma­nage­ment mit Aus­fall­schutz. Kein Stress mit Rech­nungstel­lung, Beleg­prü­fung oder Mah­nun­gen. Dein Geld wird zuver­läs­sig auf Dein Kon­to ein­ge­zahlt – wahl­wei­se schon inner­halb von 24 Stun­den.

Tipp: Wenn Du für Dich die Klein­un­ter­neh­mer­re­ge­lung nutzt, brauchst Du kei­ne Umsatz­steu­er anzu­mel­den und abzu­füh­ren.

Hol Dir Dei­nen Neben­job. Regis­trie­re Dich noch heu­te als Fah­rer im driviva Mar­ket­place hier. Völ­lig kos­ten­los und unver­bind­lich!

Scroll to Top